uns entgeht nichts

 Flagge DE   Flagge GB  Flagge FR

Kontakt

SFT GmbH
Wernher-von-Braun-Str. 14
53501 Grafschaft-Gelsdorf
Germany

Telefon: +49 (0) 2225 - 9226 11
Telefax: +49 (0) 2225 - 9226 52

info @ filtrations-technik.de

 

 

pdficon largeDownload Lieferprogramm
(pdf-Datei, ca. 3,6 MB)

Kerzenfilter T-Serie

T-Serie

Die Einzelkerzenfilter der "T-Serie" sind aus hochwertigem Edelstahl 1.4404 gefertigt. Die Gehäuse bestehen aus Kopf und Sumpf und werden mit einer Verschlussschelle geöffnet und geschlossen. Der Kopf des Filtergehäuses ist elektropoliert, der Sumpf ist mechanisch poliert.

Einlass und Auslass (1" BSP Muffenanschluss) sind im Gehäusekopf gegenüberliegend angeordnet. Die Gehäuse besitzen eine Entleerung im Boden (5/8" BSP Muffe). Die Abdichtung erfolgt über eine NBR (Buna)-O-Ringdichtung. Als Zubehör sind die Dichtringe auch in FPM (Viton) lieferbar.

Einzelkerzenfilter der "T-Serie" sind für die Verwendung von 9¾"-, 10"-, 20"- und 30"-Filterkerzen erhältlich. Die Gehäuse gibt es in Ausführungen für die Filterkerzentypen DOE, SOE-222 und SOE-226.

Mehrkerzenfilter der "T-Serie" sind robuste Standardfiltergehäuse für die industrieelle Flüssigkeitsfiltration. Sie sind in Edelstahlausführung (1.4571; 1.4408) bzw. Sonderwerkstoffen (z. B. HASTELLOY) für 6 bis 73 Standardfilterkerzen in den Längen 9¾" bis 40" lieferbar.

Je nach Gehäusetyp werden die Filter mit flachem bzw. gewölbtem Deckel, mit Klappaugenschrauben oder Segmentklammerschrauben, mit lose aufliegendem Deckel oder mit Hebeschwenkdeckel (Handrad oder hydraulisch), mit seitlichem Einlauf und zentralem Bodenauslauf geliefert.

arrow Downloads Kerzenfilter

arrow Angebot anfordern

Die Behälterabdichtung erfolgt über eine NBR-O-Ringdichtung im Deckelbreich. Als Zubehör sind die Dichtringe auch in anderen Werkstoffen wie FPM lieferbar. Die Filter besitzen ein Entlüftung im Behälterdeckel und oberhalb der Bodenlochplatte eine Entleerung.

Auf Wunsch können die "T-Serien" Filter mit einem Heizmantel ausgerüstet werden. Weitere konstruktive Veränderungen sind nach Absprache möglich.

"T-Serien" Kerzenfilter in Standardausführung besitzen eine Kerzenaufnahme für DOE Filterkerzen. Wahlweise ist auch der Einsatz von Filterkerzen Typ 222 (Standard) oder Typ 226 (Sonderkonstruktion) möglich.

 

Codierung
Typ - Kerzenanzahl - Länge - Material - Anschluss - Kerzentyp - Entleerung - Entlüftung
T - 1 - 10 - S - 1 - 1 - E - E

 

Das könnte Sie interessieren

Filterkerzen  

Ring-Filterbeutel

  Beutelfilter
FK-GX



 

RFB_M






  Beutelfilter_TL