uns entgeht nichts

 Flagge DE   Flagge GB  Flagge FR

Kontakt

SFT GmbH
Wernher-von-Braun-Str. 14
53501 Grafschaft-Gelsdorf
Germany

Telefon: +49 (0) 2225 - 9226 11
Telefax: +49 (0) 2225 - 9226 52

info @ filtrations-technik.de

 

 

pdficon largeDownload Lieferprogramm
(pdf-Datei, ca. 3,6 MB)

Lackindustrie

Bei der Herstellung von Farben und Lacken gelangen häufig verschiedene Verunreinigungen in das Produkt, die mit Hilfe unserer Sieb- und Filterbeutel entfernt werden können:

gr_blauer_punkt Pigment- und Füllstoffagglomorate, die durch nicht ausreichende Dispergierung entstanden sind

gr_blauer_punkt andere ungelöste Partikel (z. B. verklumpte Perlglanzpigmente)

gr_blauer_punkt angetrocknete Lackreste aufgrund unzureichender Reinigung

gr_blauer_punkt Gelteilchen

gr_blauer_punkt weitere Verunreinigungen wie Fasern, Staubfusseln, Haare u.s.w.

 

Diese Verunreinigungen können nicht nur negative Auswirkungen auf die Qualität des Lackes, sondern auch auf den Produktions- und Applikationsprozess haben:

gr_blauer_punkt versehentlich in das Produkt gelangte Metallteilchen können Pumpe beschädigen,

gr_blauer_punkt Die Düsen an Spritzaggregaten können zugesetzt werden und verstopfen

gr_blauer_punkt Verunreinigungen in der Beschichtung können je nach Schichtdicke und Größe des Partikels negative Auswirkungen auf die Oberflächenbeschaffenheit haben.